Armin Kaul • Agentur für Medien • 52224 Stolberg

Berufserfahrung

Objektschutz
  • Pförtner in einer Bundeswehr-Kaserne
    • Überwachung der ein- und ausgehenden Personen und Fahrzeugen
    • Kontrolle von Zugangsberechtigungen und Personalien der Besucher
  • Kaufhausdetektiv in einem Elektronikmarkt
    • Doorman/Shopguard im Eingangsbereich
    • Aufspüren von Ladendieben mit der Kameraüberwachung
  • Werkschutz und Pförtner in einer Großbäckerei
    • Zutrittskontrolle
    • Besuchermanagement und Einweisung von Lieferanten
    • Verschluß und Aufschluß des Firmengebäudes
    • Kontrollgänge
    • Zustandskontrolle von Maschinen und Anlagen
    • Einhaltung von Brandschutzvorschriften
    • Überwachung der Brandmeldeanlage
  • Baustellenbewachung
Veranstaltungsschutz
    Alle Arbeitsbereiche beim Schutz von Veranstaltungen
  • Sportveranstaltungen (Fußballstadion / Eishockey)
    • Kontrollen im Eingangsbereich
    • Ordner auf der Zuschauertribüne
    • Verkehrslenkung / Parkplatzbewirtschaftung
  • Musikveranstaltungen (Konzerte OpenAir und Halle)
    • Unterstützung beim Bühnenbau (Stagehand)
    • Bewachung im Backstage-Bereich
    • Zugangskontrolle
  • Kulturelle Veranstaltungen
    • Sicherheit und Ordnung auf dem Weihnachtsmarkt in Monschau
    • „Wagenengel“ bei der Weihnachtsparade in Hückelhoven
    • Türsteher / Security bei Karnevalsveranstaltungen (Festhalle / -zelt)

Qualifikationen:

  • Fachkraft für Schutz und Sicherheit
    • Arbeitsrecht - Arbeits- und Umweltschutz
    • Angebotserstellung, Auftragsbearbeitung
    • Betriebsorganisation
    • Betriebswirtschaftslehre
    • Organisation und Durchführung von Überwachungsaufgaben
    • Einsatzrecht, Einsatztaktik und -planung
    • Ermittlungsdienst, Aufklärung, Dokumentation
    • Gefahrenabwehr (Prävention)
    • Geld- und Werttransport, Belegtransporte
    • Markt- und Kundenorientierung
    • Kundenorientierte Kommunikation
    • Kommunikations- und Informationstechnik
    • Kooperation / Teamarbeit
    • Objektschutz
    • Personalplanung
    • Planung und Organisation von Sicherheitsdienstleistungen
    • Rechtsgrundlagen für Sicherheitsdienste
    • Risikomanagement
    • Sicherung von Personen, Objekten und Werten
    • Erstellung von Sicherheitskonzepten
    • Sicherheitstechnische Einrichtungen und Hilfsmittel
    • Sicherheitsvorschriften
    • Qualitätsmanagement
    • Umgang mit Gefahrstoffen und -gütern
    • Veranstaltungsschutz, Ordnerdienst
    • Verhalten und Handeln bei Schutz- und Sicherheitsmaßnahmen
    • Werkschutz
  • Waffensachkundeprüfung gemäß § 7 WaffG und der §§ 1, 2, 3 AWaffV
    • Rechtsvorschriften des Waffenrechts, des Beschussrechts sowie der Notwehr / Nothilfe und des Notstands
    • Waffentechnische Kenntnisse über Schusswaffen hinsichtlich Funktionsweise, sowie Ballistik, Reichweite und Wirkungsweise des Geschosses
    • Verbotene Gegenstände nach dem Waffengesetz sowie ihre Funktion und Wirkungsweise
    • Sichere Handhabung von Schusswaffen und Munition
    • Sicherer Umgang mit Schusswaffen nach der berufsgenossenschaftlichen Vorschrift für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (BGV C 7) "Wach und Sicherheitsdienste".
    • Prüfungs- und Übungsschießen auf dem Schießstand mit Kurzwaffen (Pistole / Revolver) und Langwaffen (Büchse / Flinte) sowie deren gängige Munitionsarten
  • Sicherheitsfachkraft mit Sachkundeprüfung gemäß § 34a GewO
    • Kontrollgänge im öffentlichen Verkehrsraum oder in Hausrechtsbereichen mit tatsächlich öffentlichem Verkehr
    • Schutz vor Ladendieben
    • Einlasskontrolle und Bewachungen in gastgewerblichen Diskotheken
  • Ersthelfer (Erste Hilfe)
  • Brandschutzhelfer

Kenntnisse:

  • Recht der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich Gewerberecht und Datenschutzrecht,
  • Bürgerliches Gesetzbuch,
  • Straf- und Strafverfahrensrecht einschließlich Umgang mit Waffen,
  • Unfallverhütungsvorschrift Wach- und Sicherheitsdienste,
  • Umgang mit Menschen, insbesondere Verhalten in Gefahrensituationen und Deeskalationstechniken in Konfliktsituationen,
  • Grundzüge der Sicherheitstechnik.
    • Einbruchmeldeanlagen
    • Brandmeldeanlagen
  • Vorbeugender und abwehrender Brandschutz
    • Brandschutzordnung
      • Vorbeugende Maßnahmen
      • Verhalten im Brandfall
      • Verhalten nach Bränden
    • Brandschutzeinrichtungen in Betrieben
    • Grundlagen von Verbrennungslehre und Löschlehre
    • Löschmittel und Löschgeräte
    • Praktischer Umgang mit Löschgeräten

Soziale Kompetenz (Soft Skills):

  • Präventives Handeln
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Konfliktfähigkeit
  • Durchsetzungsvermögen

Weitere Kenntnisse:

  • Umfangreiche Anwenderkenntnisse von Windows-PC und Apple-Macintosh
  • Vertraut in der Arbeit mit Microsoft-Office
    • Word
    • Excel
    • Access
    • Powerpoint
  • Weitere Software-Kenntnisse siehe: DTP-Fachkraft

Gesuchte Einsatzbereiche:

Objektschutz
  • Citystreife
  • Sicherheit im ÖPNV
  • Doorman / Shopguard
  • Kaufhausdetektiv
Veranstaltungsschutz Ermittlungsdienst

 

Seite im Aufbau. Wird fortgesetzt!

 


Stolberg (Rhld.)

PC-Hilfe

Computerhilfe und SchulungComputerprobleme?
Hier bekommen Sie Erste Hilfe bei PC- Problemen, z.B.

  • Kaufberatung & Neubau
  • Installation des Betriebssystems
  • Konfiguration des Computers
  • Austausch defekter Hardware
  • Einrichten des Internetzugangs
  • Software-Schulung Office etc.

Mehr lesen...

Follow me...

FacebookTwitterDiggDeliciousGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedin
Pin It